× STARTSEITE TRAINERPLATTFORM ÜBER UNS TRAINER-LOGIN

Skillinhos GmbH
Drachenseestraße 17
81373 München

info@skillinhos.com www.skillinhos.com www.facebook.com/skillinhos Umsatzsteuer: DE317013256

Geschäftsführer: Michael Bergmann

Fragen, Anregungen oder Probleme? Bitte wende Dich an info@skillinhos.com . Wir freuen uns sehr über Dein Feedback.

Haftungssauschluss

Haftungsbeschränkung
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheberrechte
Die Inhalte dieser Webseite, insbesondere die verwendeten Bilder und Texte, unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Skillinhos weder als Ganzes noch in Teilen verbreitet, verändert oder kopiert werden. Auf den Websites enthaltene Bilder unterliegen teilweise dem Urheberrecht Dritter. Copyright © 2018 Skillinhos GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Verweise und Links
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

nach oben

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Skillinhos GmbH – nachstehend als Skillinhos bezeichnet – betreibt unter der Adresse Skillinhos.com eine Internetplattform sowie eine mobile Applikation für mobile Endgeräte, über die Nutzer Trainingsanleitungen abrufen und Trainingseinheiten alleine oder mit ihren Freunden ausführen können. Skillinhos bietet dem Nutzer der Trainingsumfänge (nachfolgend „Nutzer“) dabei eine breite Palette an Hilfestellungen für das Individualtraining daheim an, hierzu zählen Vorschläge zur richtigen Belastungseinteilung und Schwerpunktsetzung der Eigentrainings. Trainingseinheiten können auch im Wettbewerb mit Freunden abgeschlossen werden. Diese Dienste werden im Folgenden „Trainingsfunktion“ genannt.
Darüber hinaus bietet Skillinhos Nutzern (nachfolgend „Trainer“) die Möglichkeit anhand vorgefertigter Übungen eigene Trainingspläne zusammenzustellen und mit Skillinhos Nutzern zu teilen. Trainer können eigene Trainingsgruppen zusammenstellen und mit Skillinhos verwalten. Skillinhos stellt dafür sein Administratorenprogramm zur selbstständigen Bedienung zur Verfügung. Diese Dienste werden im Folgenden „Coaching Funktion“ genannt.
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung von Skillinhos und der angebotenen Leistungen und sind Grundlage für den Nutzungsvertrag, der zwischen Skillinhos, dem Trainer und dem Nutzer der Plattform und mobilen Applikation für unbestimmte Zeit zustande kommt.
Diese AGB können jederzeit – auch nach Abschluss dieses Nutzungsvertrags – über den Link „AGB“ in der Fußzeile der Webseite sowie im Bereich „Mehr“ der mobilen Applikation wieder aufgerufen werden.

1. Gegenstand

1.1 Skillinhos stellt eine Internetplattform und mobile Applikation zur Nutzung bereit, über die Nutzer Trainingsanleitungen abrufen und Trainingseinheiten alleine oder mit ihren Freunden ausführen können. Außerdem unterstützt Skillinhos den Nutzer mit altersgerechtem, individuellem Coaching im Bereich Training.

1.2 Skillinhos bietet Trainern die Möglichkeit anhand vorgefertigter Trainings für Ihre Mannschaft Team-, Gruppen- oder Individualeinheiten eigenständig zusammenzustellen und deren Übungsfortschritte nachzuvollziehen. Alle Nutzer und Trainer müssen bei Skillinhos registriert sein, um diese „Coaching Funktion“ nutzen zu können.

1.3 Skillinhos bietet allen Nutzern nach einer einmaligen kostenfreien Registrierung die „Trainingsfunktion“ unentgeltlich an.

1.4 Durch Abschluss einer einmaliger Zahlung für entgeltliche Dienste –Nutzung der „Coaching Funktion“ - stehen dem Trainer erweiterte Funktionen für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung. Vor Zahlungsbestätigung werden dem Nutzer die jeweils aktuellen Leistungen und Preise und die damit verbundenen Zusatzleistungen / -dienste detailliert dargestellt. Sämtliche enthaltene Preise beinhalten die jeweils gültige Umsatzsteuer.

2. Verantwortungsvoller Umgang

2.1 Die Nutzung von Skillinhos erfolgt auf eigenes Risiko. Die Trainingsinhalte und Dienste von Skillinhos basieren auf wissenschaftlichen Konzepten und langjähriger Erfahrung aus der Praxis und setzen den Schwerpunkt auf die Bereiche Ballkontrolle, Athletik und Life-Kinetik. In diesem Zusammenhang steht die fußballerische Weiterentwicklung des Nutzers und nicht dessen körperliche Beanspruchung im Vordergrund. Dennoch sollte der Nutzer eine gute körperliche und gesundheitliche Allgemeinkonstitution aufweisen. Liegen körperliche und gesundheitliche Einschränkungen, Erkrankungen, Verletzungen und Dysfunktionen jeglicher Art in Bezug auf Herz- / Kreislauf, Lungen und Atemwege, Wirbelsäulen und Bewegungsapparat, neuromuskuläre oder sonstige (Vor-)Erkrankungen oder operative Eingriffe vor, ist der Nutzer angehalten einen Arzt des Vertrauens bezüglich einer Nutzung sämtlicher Trainingsangebote und Dienste von Skillinhos zu Rate zu ziehen. Weibliche Nutzer sollten in der Schwangerschaft oder als stillende Mütter auf eine Nutzung von Skillinhos verzichten.

2.2 Grundsätzlich ist vor, während und nach der Nutzung von Skillinhos auf körperliche Reaktionen und ein allgemeines Wohlbefinden zu achten. Bei auftretenden körperlichen, muskulären Schmerzen, Kreislaufproblemen und sonstigen Anzeichen einer Überanstrengung und Überbelastung ist die Nutzung sofort zu unterbrechen und gegebenenfalls mit dem Training und der Nutzung von Skillinhos bis zur Genesung auszusetzen.

2.3 Nutzer, welche ihre Trainingspläne über die „Coaching-Funktion“ erhalten sollten in regelmäßigen Abständen mit dem Trainer in Kontakt treten, damit Phasen von Belastung und Erholung in richtigem Maße dosiert werden können. Skillinhos trägt keine Verantwortung für Überbelastung, welche durch die Nutzung der „Coaching Funktion“ entstehen. Skillinhos rät davon ab Trainingspläne zu nutzen, deren Herkunft unbekannt ist.

3. Registrierung bei Skillinhos

3.1 Die Nutzung der Plattform und mobilen Applikation ist nur mit vorheriger Registrierung möglich. Die Nutzung der mobilen Applikation ist für den Nutzer kostenfrei. ?Die „Coaching-Funktion“, d.h. die Erstellung individueller Trainingspläne durch Trainer ist nur entgeltlich möglich. Der Trainer muss nach den Gesetzen seines Landes volljährig sein, um entgeltliche Angebote und Services von Skillinhos nutzen zu können; ist dies nicht der Fall, kann eine Nutzung entgeltlicher Angebote und Services nur durch Erwerb und Bezahlung durch einen Vereinsverantwortlichen erfolgen.

3.2. Skillinhos richtet sich ausschließlich an private, natürliche Personen für die „Trainingsfunktion“, die „Coaching-Funktion“ richtet sich an Vereine und Schulen. Mit Registrierung bei Skillinhos kommt ein Nutzungsvertrag zwischen Nutzer, Trainer und Skillinhos zustande. Die Nutzung von Skillinhos zu gewerblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.

3.3 Die Registrierung als Nutzer erfolgt wahrheitsgemäß mit Vor- und Zunamen, E-Mail-Adresse, Nickname, Profilbild, Alter und Leistungsdaten; für die Nutzung der „Trainingsfunktion“ sind lediglich E-Mail-Adresse, Nickname und Alter für eine erfolgreiche Registrierung notwendig. Der Benutzername entspricht der E-Mail-Adresse. Soweit die Nutzerdaten aus Diensten Dritter übernommen werden, etwa durch eine Registrierung des Nutzers per Facebook Connect, ist sicherzustellen, dass die dortigen Daten vollständig, richtig und aktuell sind. ?Für die Registrierung als Trainer sind wahrheitsgemäße Angaben mit Vor- und Zunamen, E-Mail-Adresse, Vereins-/Schulname und Funktion notwendig.

3.4 Jeder Nutzer und Trainer darf sich nur einmal registrieren und nur ein Nutzer- / Trainerprofil anlegen, um einen optimalen Trainingserfolg durch Skillinhos sicher stellen zu können. Im Fall eines Verstoßes ist Skillinhos berechtigt, alle Benutzerkonten zu löschen und den Nutzer und Trainer von der weiteren Nutzung auszuschließen.

3.5 Durch den Abschluss des Registrierungsvorgangs gibt der Nutzer und Trainer ein Angebot zum Abschluss des Vertrags über die Nutzung des Skillinhos-Dienstes ab. Skillinhos nimmt dieses Angebot durch die Freischaltung des Nutzerprofils für den Skillinhos-Dienst und eine Bestätigung der Freischaltung per E-Mail an. Der geschlossene Nutzungsvertrag gilt für unbestimmte Zeit.

3.6 Der Nutzer und Trainer ist gehalten, sein Passwort geheim zu halten. Skillinhos wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und – mit Ausnahme des Log-in-Vorgangs und der Änderung des Passworts – zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

3.7 Jegliche Kommunikation von Skillinhos erfolgt an die vom Nutzer und Trainer mitgeteilte E-Mail-Adresse. Mitteilungen, die an die entsprechende E-Mail-Adresse versandt werden, gelten mit dem Versand als zugegangen, sofern Skillinhos keinen konkreten Anlass hat, an einem wirksamen Zugang zu zweifeln (Fehlermeldung, Mailer-Daemon etc.). Der registrierte Nutzer und Trainer ist verpflichtet, Änderungen seiner Nutzerdaten unverzüglich in sein Nutzerprofil unter Skillinhos.com zu übertragen.

3.8 Soweit nichts anderes vereinbart ist, können Nutzer und Trainer alle Erklärungen an Skillinhos per E-Mail an die Adresse info@skillinhos.com abgeben oder diese per Brief an Skillinhos an die im Impressum angezeigten Kontaktdaten übermitteln.

3.9 Um in der „Coaching Funktion“ generierte Trainings nutzen zu können, müssen die vom Trainer eingeladenen Nutzer auch Nutzer bei Skillinhos sein.

4. Unzulässige Nutzung von Inhalten und Angeboten

4.1 Es ist nicht gestattet, die urheberrechtlich geschützten Leistungen, Dienste (Trainingspläne, Ernährungspläne, etc.) und Inhalte (Trainingskonzepte, Bilder, Videos, etc.) von Skillinhos außerhalb der „Coaching-Funktion“ zu nutzen und anzubieten. Dies inkludiert auch: – außerhalb des privaten Umfelds zu anderen als privaten Zwecken – in jeglicher kommerzieller Form – zur Bereitstellung, Verbreitung oder öffentlicher zur Verfügung-Stellung.

4.2 Das Teilen von Trainings, Contests und Challenges (Kommentare der Nutzer) mit – beleidigenden oder verleumderischen Inhalten, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Nutzer, Mitarbeiter von Skillinhos oder andere Personen oder Unternehmen betreffen, oder – pornografischem oder gewaltverherrlichendem Bezug oder sonstigen Inhalten, die gegen Jugendschutzgesetze verstoßen, ist verboten.

4.3 Es ist untersagt, – andere Nutzer unzumutbar (insbesondere durch Spam) zu belästigen – Nutzerdaten (Nickname, Profilbilder, Trainingsergebnisse) anderer Nutzer außerhalb der Skillinhos Plattform (Webseite, mobile Applikation) und Community zu verwenden und zugänglich zu machen.

4.4 Folgende Formen der Nutzung von Skillinhos sind untersagt: – Verwendung von Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung von Skillinhos. Erlaubt ist jedoch, die Schnittstellen oder Software nutzen, die Skillinhos selbst zur Verfügung stellt, etwa zum Teilen einzelner Trainingsergebnisse, Nutzerprofilen und Challenges in Social-Media-Netzwerken, – Blockieren, Überschreiben, Modifizieren und Kopieren, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung von Skillinhos erforderlich ist. Das Kopieren im Wege von „Robot-/Crawler“-Suchmaschinen-Technologien gilt nicht als erforderlich für die ordnungsgemäße Nutzung des Skillinhos-Dienstes. – Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten der Skillinhos-Websites und mobilen Applikation oder von anderen Nutzern, – jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der Skillinhos-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten.

5. Haftung für Inhalte, Rechte Dritter

5.1 Der Nutzer und Trainer sichert zu, Urheber der Inhalte (z.B. Fotos) zu sein, die er bei Skillinhos einstellt, oder sonst zu ihrer Nutzung berechtigt zu sein.

5.2 Werden durch Inhalte des Nutzers / des Trainers Gesetze und/oder Rechte Dritter verletzt, oder wird Skillinhos wegen der Inhalte (z.B. Fotos) eines Nutzers wegen eines vermeintlichen Verstoßes gegen Wettbewerbsregeln in Anspruch genommen, so ist der Nutzer / Trainer verpflichtet, diese Inhalte auf erstes Anfordern sofort zu löschen. Unterlässt er dies, gleich aus welchem Grund, schuldhaft oder nicht, ist Skillinhos berechtigt, die Inhalte ohne Rücksprache selbst zu entfernen. Zu den Inhalten zählen auch die Kommentare der Nutzer und Trainer an sich.

5.3 Der Nutzer und Trainer stellt Skillinhos von sämtlichen Ansprüchen – einschließlich Schadensersatzansprüchen – frei, die andere Nutzer / Trainer oder Dritte gegen Skillinhos wegen einer Verletzung ihrer Rechte oder wegen der Verletzung von Wettbewerbsregeln durch Kommentare und Fotos o.ä. des Nutzers / des Trainers unter Skillinhos.com und der mobilen Applikation oder durch die vom Nutzer / Trainer sonstigen eingestellten oder eingebundenen Inhalte oder wegen der sonstigen Nutzung des Skillinhos-Dienstes geltend machen. Er ist verpflichtet, die Kosten, die Skillinhos infolgedessen entstehen, in angemessener Höhe zu erstatten, und zwar einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten, wobei dies auch Kosten aus einer Beratung nach Stundenhonorar einschließt. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von Skillinhos bleiben unberührt. Dem Nutzer / Trainer steht es frei nachzuweisen, dass Skillinhos tatsächlich geringere Kosten entstanden sind. Diese Pflichten treffen den Nutzer / den Trainer nicht, soweit er die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

5.4 Der Nutzer / Trainer räumt Skillinhos für Zwecke der Eigenwerbung und PR ein zeitlich und räumlich unbegrenztes Nutzungsrecht an den von ihm eingestellten Inhalten und erzielten Trainingsergebnissen und Trainingsdaten ein.

6. Widerrufsbelehrung für Verbraucher Sofern Sie sich bei Skillinhos zu einem Zweck registrieren, der weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gelten für Sie als Verbraucher im Sinne des Gesetzes (§ 13 BGB) die folgenden Bestimmungen:

6.1 Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Skillinhos GmbH
Drachenseestraße 17
81373 München

6.2 Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand an Skillinhos zurückgewähren, müssen Sie Skillinhos insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Deiner Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

6.3 Besondere Hinweise Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Ende der Widerrufsbelehrung.

7. Verfügbarkeit des Dienstes
Skillinhos bemüht sich, die Dienste unter Skillinhos.com und der mobilen Applikation konstant verfügbar zu halten. Eine 100%ige Verfügbarkeit der Dienste ist technisch nicht zu realisieren. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von Skillinhos stehen (wie z. B. Ausfälle von Diensten Dritter, Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste auf Skillinhos.com und der mobilen Applikation führen. Sollte ein Ausfall länger als 24 Stunden dauern, wird die Laufzeit von kostenpflichtigen und nach Nutzungsdauer vergüteten Leistungen um je einen Tag je 24 Stunden Dienstausfall verlängert.

8. Datenschutz

8.1 Skillinhos beachtet alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (deutsche Datenschutzgesetze, europäische Datenschutzrichtlinien und jedes andere anwendbare Datenschutzrecht). Skillinhos wird insbesondere personenbezogene Daten von Nutzern nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritten sonst zur Kenntnis bringen. Einzelheiten zur Verarbeitung der Nutzerdaten sind in den Datenschutzbestimmungen von Skillinhos geregelt, die von jeder Seite der Webseite und der mobilen Applikation des Skillinhos-Dienstes aus erreichbar sind.

8.2 Nutzer der Webseite und der mobilen Applikation werden dem Angebot lediglich mit ihrem Aliasnamen („Nickname“) und gegebenenfalls mit einem individuellen Profilbild benannt. Teilnehmer an einer Trainings-Challenge werden nicht namentlich aufgeführt. Sie sind vor Ablauf der Challenge weder für den Herausforderer der Challenge noch für den Teilnehmer der Challenge zu identifizieren. Der Herausforderer der Challenge und der Teilnehmer der Challenge werden mit ihrem Nickname genannt.

9. Haftung von Skillinhos

9.1 Schadensersatzansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – gegen Skillinhos (einschließlich deren Erfüllungsgehilfen) und den damit verbundenen unentgeltlichen und entgeltlichen Leistungen aufgrund leichter Fahrlässigkeit bestehen nur, wenn eine wesentliche Kardinalpflicht verletzt worden ist. Eine Kardinalpflicht ist eine Pflicht, auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte und deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht. Schadensersatzansprüche sind in diesem Fall der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt.

9.2 Die Einschränkungen gelten nicht, soweit die Schäden durch eine ggf. bestehende Betriebshaftpflichtversicherung von Skillinhos gedeckt sind und der Versicherer an Skillinhos gezahlt hat. Skillinhos verpflichtet sich, die bei Vertragsabschluss bestehende Deckung aufrechtzuerhalten.

9.3 Ansprüche wegen Körperschäden sowie wegen Sachschäden nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt. Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gelten außerdem nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch Skillinhos sowie bei Ansprüchen wegen Fehlens zugesicherter Eigenschaften.

10. Änderungen der Dienste auf den Skillinhos-Websites Skillinhos behält sich vor, die unter der Adresse Skillinhos.com und der mobilen Applikation angebotenen Dienste zu ändern oder abweichende Dienste anzubieten, es sei denn, dass dies für die Nutzer der Plattform und der mobilen Applikation nicht zumutbar ist. Solange die Nutzung der Plattform und der mobilen Applikation kostenlos ist, behält sich Skillinhos vor, den Dienst ohne Angabe von Gründen mit einer Vorankündigung von einem Monat einzustellen.

11. Nutzungsentgelte und Zahlungsbedingungen

11.1 Skillinhos bietet entgeltliche Leistungen und Dienste den Trainern über die Online-Plattform an. Hierbei handelt es sich um einmalige Zusatzleistungen und Dienste, die der Trainer zeitlich befristet nutzen kann. Diese Zusatzleistungen und Dienste verlängern sich nicht, sondern enden automatisch nach Ablauf des Leistungszeitraums (Saisonpass-Abo). Eine Kündigung während des laufenden Dienstes ist nicht möglich, die Zusatzleistungen und Dienste werden mit einer einmaligen Zahlung zu Beginn des Dienstes bestätigt. [11.2. Skillinhos wickelt den Kaufprozess dieser Zusatzleistungen und Dienste mittels sogenannter Zahlungsdienstleister ab, die Abrechnung und Abwicklung erfolgt dabei durch den Anbieter des jeweiligen Zahlungsservices (beispielsweise PayPal Plus). Der Trainer bestätigt das Zustandekommen des Nutzungsvertrages zusätzlicher Leistungen und Dienste und erwirbt diese wenn der Trainer im Rahmen des Kaufs den Button „Jetzt kaufen“ oder einen vergleichbaren Button betätigt und den Kaufprozess mit Durchlaufen des Zahlungsdienstleister-Prozesses (Eingabe Passwort) abschließt.

11.3 Die grundlegenden Regelungen bzgl. der Zahlungsdienstleister-Käufe basieren auf den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Zahlungsdienstleisters (beispielsweise PayPal Plus). In der Regel ermöglichen die Zahlungsdienstleister unterschiedliche Zahlungsarten, der Trainer von Skillinhos kann sich darüber bei seinem jeweiligen Zahlungsdienstleister detailliert informieren über den im Zahlungsprozess angegebenen Link. Sämtliche Rechnungs- und Zahlungsdaten werden beim Erwerb von entgeltlichen Diensten von Skillinhos durch den Zahlungsdienstleister-Anbieter erfasst, es erfolgt keine gesonderte Rechnungs- und Zahlungsdatenabfrage durch Skillinhos.]

12. Laufzeit und Beendigung des Vertrags

12.1 Der Vertrag zwischen Skillinhos und dem Nutzer / dem Trainer ist auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann vom Nutzer / vom Trainer jederzeit gekündigt werden. Die Kündigung kann ausschließlich über das auf der Skillinhos-Website von jeder Seite aus erreichbare Kontaktformular oder per E-Mail an info@skillinhos.com erklärt werden. Die Kündigung muss vom Nutzer / vom Trainer über seine bei Skillinhos hinterlegte E-Mail-Adresse erklärt werden. Dabei muss er den bei Skillinhos hinterlegte Vor- und Nachnamen sowie als Nutzer seinen Nickname angeben.

12.2 Die Kündigung führt, wenn sie wirksam wird, zur Löschung des Benutzerkontos und zur Löschung aller Daten, die im Zusammenhang mit dem Benutzernamen auf der mobilen Applikation gespeichert wurden und personen-bezogen (Nickname) sichtbar sind, ausgenommen sämtlicher Daten zu Trainings, Contests o.ä., an denen der Nutzer teilgenommen hat und diese zur Datenanalyse (Weiterentwicklung, Vergleichswerte, etc.) in der für Nutzer von Skillinhos nicht zugänglichen Datenbank verarbeitet werden und auf der mobilen Applikation als (anonymisierte) Durchschnittswerte kommuniziert werden. In der Teilnehmerübersicht von sogenannten Challenges, an denen er teilgenommen hat, wird er nur noch anonym dargestellt.

12.3 Die Kündigung wird mit Eingang bei Skillinhos wirksam. Skillinhos hat ab Eingang fünf Arbeitstage Zeit, die Daten zu löschen.

12.4 Skillinhos ist berechtigt, den Vertrag bei Einstellung des Skillinhos-Dienstes mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende zu kündigen.

13. Außerordentliche Kündigung

13.1 Das Recht beider Parteien, aus wichtigem Grund zu kündigen, bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund für Skillinhos liegt insbesondere dann vor, wenn die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses mit dem Benutzer bis zum Ablauf der regulären Kündigungsfrist für Skillinhos unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der Benutzerinteressen und der Interessen von Skillinhos nicht zumutbar ist. Wichtige Gründe sind insbesondere:

– ein erheblicher oder trotz Abmahnung wiederholter Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften;
– ein erheblicher oder trotz Abmahnung wiederholter Verstoß gegen vertragliche Pflichten, insbesondere aus Ziffer 4 dieser AGB;
– der Nutzer / der Trainer wirbt für oder seine Kommentare haben einen Bezug zu Vereinigungen oder Gemeinschaften, die von Sicherheits- oder Jugendschutzbehörden beobachtet werden, oder deren Methoden oder Aktivitäten;
– er schädigt einen oder mehrere andere Nutzer.

13.2 Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes nach Ziffer 13.1 dieser AGB kann Skillinhos unabhängig von einer Kündigung auch die folgenden Sanktionen verhängen:
– Ausspruch einer Abmahnung oder
– Sperrung des Zugangs zu Skillinhos.

14. Änderung dieser AGB

14.1 Skillinhos behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn, dass die Änderung für den Nutzer nicht zumutbar ist. Skillinhos wird den Nutzer und Trainer über Änderungen der AGB rechtzeitig benachrichtigen.

14.2 Widerspricht der Nutzer / der Trainer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von sechs (6) Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als von ihm angenommen. Skillinhos wird ihn in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.

15. Salvatorische Klausel Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

16. Erfüllungsort, Gerichtsstand und Vertragssprache Erfüllungsort ist der Sitz von Skillinhos. Vertragssprache ist Deutsch.

17. Rechtswahl Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.

18. Anbieterinformation


Skillinhos GmbH
Drachenseestraße 17
81373 München
E-Mail: info@skillinhos.com
http://www.skillinhos.com

Geschäftsführer: Michael Bergmann

Letzte Aktualisierung: Januar 2019

nach oben

Der hohe Anspruch zum Schutz Deiner Privatsphäre ist auch die Leitlinie für den Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten, die wir bei Deinen Besuch auf unserer Seite und mobilen Applikation erheben, verarbeiten und nutzen. Unser Bestreben ist es dabei, die Basis für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und Interessenten zu schaffen und zu bewahren. Dementsprechend respektiert die Skillinhos GmbH, Drachenseestraße 17, 81373 München die Vertraulichkeit Deiner personenbezogenen Daten, indem durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen, der Schutz Deiner persönlichen Daten gewährleistet wird. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Vorschriften des EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und gespeichert. Wir möchten Dir kurz erläutern, welche Daten wir während Deines Besuchs auf unserer Internetseite und bei der mobilen Applikation-Nutzung erfassen und wie wir sie nutzen:

1. Im Allgemeinen

Die Idee und das Konzept der Skillinhos Online-Plattform, der mobilen Applikation sowie der Online-Community basiert zu einem wesentlichen Teil auf der Nutzung und Kommunikation von individuellen Nutzer- (Nickname, optionales Profilbild), Trainingsdaten (Leistungszahlen im Rahmen der Trainings, Contests, etc.) sowie von Community-Verbindungen („Followers“ und „Followings“). Nutzer der mobilen Applikation können diese Nutzung und Kommunikation nicht verändern. Durch Nutzung der mobilen Applikation stimmen die Skillinhos-Nutzer explizit damit überein, dass andere Nutzer gegebenenfalls die beschriebenen Daten einsehen können.

Trainer, die Skillinhos nutzen, um ihrer Mannschaft, einzelnen Spielern oder Trainingsgruppen individuelle Trainingspläne zu schicken, können Nutzer von Skillinhos nur über den vollständigen Namen (Vor- und Nachnamen) suchen und zu ihrer Trainingsgruppe hinzufügen. Sollte der Nutzer nicht an der Trainingsgruppe teilnehmen, kann der Trainer keinerlei Daten des Nutzers einsehen. Lediglich im Umfang der Trainingsgruppen durchgeführte Trainingsdaten sind für den Trainer entsprechend einsehbar. Darüber hinaus haben Trainer keinerlei Zugriff auf persönliche Daten des Nutzers (lediglich Vor- und Nachname, Alter).

Bei der Nutzung der mobilen Applikation sind grundsätzlich nur Nicknames und (sofern freiwillig hochgeladen) Profilbilder sowie zugehörigen Leistungsdaten sichtbar, Nutzer Name (Vor- und Nachname) und Nutzer E-Mail-Adresse werden zu keinem Zeitpunkt mit anderen Nutzern auf der mobilen Applikation geteilt.

2. Zustimmung zur Datenverarbeitung und -nutzung

Die Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten für Zwecke der Trainings-Beratung, der Werbung und der Datenanalyse erfolgt nur mit Deiner ausdrücklichen Zustimmung. In diesem Zusammenhang kannst Du für die nachfolgenden Anwendungszwecke Deine Einwilligungserklärung abgeben:
Schriftliche Kundenkommunikation (z.B. Einladung zu exklusiven Veranstaltungen nach Deinen Interessen, Informationen und Angebote über (neue) Trainings, neue Funktionen der mobilen Applikation, Angebote, etc.) Erstellung von Nutzerprofilen zur optimierten und nutzerindividuellen Bereitstellung von Trainingsplänen (Pro Coach für das optimale individuelle Trainingsprogramm) und gegebenenfalls zur optimierten Werbeansprache (z.B. Gutschein für Sportequipment)

Wir geben ohne Deine Veranlassung personenbezogene Daten weder an Dritte weiter noch verkaufen oder vermieten wir Daten. Wir behalten uns allerdings vor, Informationen über Dich offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind oder die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

Umfasst die von Dir erteilte Einwilligungserklärung auch die Übermittlung Deiner Daten zu den vorgenannten Zwecken an Tochtergesellschaften oder andere in der Einwilligungserklärung genannte Dritte, können Deine Daten auch an diese Gesellschaften weitergegeben werden.

Du kannst Deine abgegebenen Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sende uns dazu bitte eine E-Mail an info@skillinhos.com oder nehme Anpassungen in Deinen Einstellungen auf Deiner mobilen Applikation oder im Trainerbereich vor.

3. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über Deine persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, insbesondere Name, Alter, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Profil-Bild oder Deine Leistungsdaten.

Wir erheben von Dir als Nutzer der Plattform die im Registrierungsformular abgefragten Daten und speichern diese. Dazu zählen Dein Vor- und Nachname, Deine E-Mail-Adresse, Dein Nickname, Dein Profilbild, Dein Geburtsdatum, Dein Geschlecht sowie Deine Leistungsdaten für den Bereich Fußball, etwa Deine Position, Deine(n) starken Fuß, seit wann Du den Sport betreibst und Deine Sportstunden pro Woche. Allerdings ist lediglich die Angabe der E-Mail-Adresse, des Nicknames sowie des Geburtsdatum zur Registrierung verpflichtend notwendig. Deine bereitgestellten Daten kannst Du jederzeit in Deinen Profileinstellungen eingeben, ändern und löschen.

Außerdem speichern wir im Zusammenhang mit Deinen Benutzerdaten auch die von Dir als Nutzer unserer Applikation durchgeführten Trainings, Contests, Battles, Deine dazugehörigen Leistungsdaten und Kommentare sowie von Dir abgeschlossene Premium-Umfänge (wie bspw. Dein Profi-Coach). Solltest Du eine Datenanalyse im Rahmen Deiner Registrierung nicht zugestimmt haben, nehmen wir keine Analysen Deines Leistungsstandes vor, um für Dich das Trainingsangebot zu optimieren und Dir individuelle Trainingspläne anzubieten.

Wir geben ohne Deine Veranlassung nicht-anonymisierte, personenbezogene Daten weder an Dritte weiter noch verkaufen oder vermieten wir Daten. Wir behalten uns allerdings vor, Informationen über Dich offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind oder die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

4. Protokollierung von Nutzungsdaten

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und unsere mobile Applikation sowie jeder Abruf von Daten und Dateien wird protokolliert. Dies dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Betriebssystem, Art und Version des verwendeten Webbrowsers und anfragende Domain sowie die Protokolldaten eines evt. E-Mail-Versands über das Kontaktformular auf unserer Website. Zudem werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Wir stellen über diese Informationen keinen Bezug zu Deiner Person her. Die Informationen werden nicht weiter verarbeitet oder an Dritte weitergegeben. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn sie von Dir freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, gemacht werden.

Durch Nutzung unserer Webseite und der mobilen Applikation stimmen die Nutzer explizit damit überein, dass wir gegebenenfalls anonymisierte, nicht-personalisierbare Daten zum Zwecke der Werbung, Bewerbung oder sonstige Einsatzmöglichkeiten an andere Parteien weitergeben. Wir setzen alle angemessen Maßnahmen ein, um einen unautorisierten Zugriff von dritten Parteien auf gespeicherte Nutzerdaten zu verhindern. Nichtsdestotrotz, übernehmen wir keine Verantwortung für das Abfangen, die Veränderung oder den Missbrauch durch andere Nutzer von Dir an andere Nutzer weitergegebenen Informationen.

5. Cookies

Unsere Website und mobile Applikation verwendet sog. Cookies, die auf Deinem Computer oder Smartphone abgespeichert werden. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website im Speicher Deines Internet-Browsers auf dem von Dir genutzten Rechner abgelegt werden können. Cookies ermöglichen insbesondere die Wiedererkennung Deines Internet-Browsers und vereinfachen die Navigation. Cookies ermöglichen uns auch die Identifizierung. Wir nutzen Cookies um Deine Präferenzen zu analysieren und die Skillinhos Webseite und mobile Applikation bestmöglich zu präsentieren, wiederkehrende Nutzer zu identifizieren, Nutzer-Traffic und Nutzer-Aktivitäten auf unserer Webseite zu messen und unseren Service zu verbessern sowie Missbrauchsversuche zu verhindern.

Die Cookies unserer Website enthalten keine persönlichen Daten über Dich oder Deine Nutzung. Einmal gesetzte Cookies kannst Du jederzeit selbst löschen, indem Du den entsprechenden Menüpunkt in Deinem Internet-Browser aufrufst oder die Cookies in dem betreffenden Verzeichnis auf Deiner Festplatte von Hand löscht. Einzelheiten hierzu findest Du im Hilfemenü Deines Internet-Browsers. Bitte beachte unsere Hinweise zur Nutzung des Dienstes Google Analytics, der ebenfalls Cookies verwendet.

Selbstverständlich kannst Du unsere Website auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Du kannst hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Deines Internet-Browsers generell ablehnen („deaktivieren“) oder sich das Setzen von Cookies anzeigen lassen und dann im Einzelfall entscheiden, ob Du Cookies akzeptierst („Cookie-Warnung“). Die hierfür notwendigen Einstellungen Deines Internet-Browsers kannst Du unter dem Menü-Punkt „Extras/Internetoptionen“ beim Internet-Explorer von Microsoft oder dem entsprechenden Menüpunkt bei anderen Browsern vornehmen. Einzelheiten hierzu findest Du im Hilfemenü Deines Internet-Browsers. Das Ablehnen oder Anzeigen von Cookies kann sich auf die Funktionalität unserer Website auswirken.

6. Google Analytics

Unsere Website und unserer mobile Applikation verwendet Google Analytics. Das ist ein Dienst, der uns hilft, das Benutzerverhalten von Besuchern unserer Seite und mobilen Applikation nachzuvollziehen und zu analysieren. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung unserer Website und mobilen Applikation auszuwerten, um Berichte über Deinen Besuch für uns als Betreiber der Website und mobilen Applikation zusammenzustellen und um weitere mit der Website- / mobile Applikationnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Die Daten, die an Google weitergegeben werden, sind keine personenbezogenen Daten. Sie enthalten weder Deinen Namen, Vornamen oder Deine E-Mail-Adresse noch sonstige streng personenbezogenen Daten. Weitergegeben wird – zusammen mit Nutzungsdaten – lediglich Deine IP-Adresse, also die Adresse, die Deinem Rechner oder Smartphone (temporär oder dauerhaft) im Internet zugewiesen ist, um im Internet Daten empfangen und senden zu können.

Google gewährt die Möglichkeit, die IP-Adresse zu anonymisieren. Da uns Deine Privatsphäre sehr wichtig ist, haben wir die Übertragung Deine IP-Adresse im Rahmen von Google Analytics mit dem Operator: _gaq.push(['_gat._anonymizeIp']); verhindert. Google wird also in keinem Fall Deine IP-Adresse erhalten und kann sie also auch nicht mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden (etwa den Daten Ihres eigenen Google-Kontos), in Verbindung bringen.

Du kannst die Datenerhebung durch den Google-Cookie mit einer entsprechenden Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Falls Du Google Analytics generell blocken möchtest, empfehlen wir entweder die Nutzung der Browser-Add-Ins "NoScript", „Ghostery“, von Werbeblockern oder aber die Nutzung des sog. Google Analytics Opt-out Browser-Add-ons, das für verschiedene Browser existiert.

7. Social Plugins

Auf unserer Website und unserer mobilen Applikation verwenden wir sog. Social Plugins der Betreiber des folgenden sozialen Netzwerks: Facebook.

a) Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird.

Du erkennst dieses Plugin an dem Facebook-Logo (kleines weißes f auf blauem Grund). Wenn Du eine Seite mit diesem Plugin aufrufst, baut Dein Browser oder Deine mobile Applikation eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Dein Browser oder Dein Smartphone die betreffende Seite unseres Webauftritts oder unserer mobilen Applikation aufgerufen hat, und zwar auch dann, wenn Du kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird von Deinem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Bist Du bei Facebook als Nutzer registriert und angemeldet, so kann Facebook den Besuch der Website und der mobilen Applikation mit dem Plugin Deinem Facebook-Konto (und damit Dir persönlich) direkt zuordnen. Wenn Du den "Gefällt mir"-Button oder die „Mit Freunden teilen“ Funktion betätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort zu Deinem Profil nach Nutzung, Interessen und Beziehungen gespeichert, sowie gegebenenfalls bei Facebook veröffentlicht und Deinen Facebook-Freunden auf den Facebook-Seiten angezeigt, u.U. aber auch auf der mit „Gefällt mir“ markierten Seite selbst. Facebook wird mit diesen Daten auch weitere Dienstleistungen erbringen. Diesbezügliche Zwecke, Nutzungen, Rechte und Einstellungsmöglichkeiten bei Facebook entnehme bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Beachte bitte, dass Facebook Deine Nutzungsdaten u.U. auch dann weiter protokolliert, wenn Du nicht (mehr) angemeldet bist.

Ferner bieten wir Dir die Möglichkeit, sich unter Nutzung der in Deinem Facebook Account gespeicherten Daten über den Service „Facebook Connect“ auch für unsere Dienste zu registrieren. Facebook übermittelt Deine Daten nur nach Deiner vorherigen Zustimmung an uns. Mit den übermittelten Daten erstellen wir dann ein neues Benutzerkonto für Dich bei uns. Die Übermittlung der Daten an uns ist einmalig. Die Benutzerkonten bei Facebook und Skillinhos werden nicht dauerhaft verknüpft, und es findet – über das Vorgesagte hinaus – kein weiterer Datenaustausch mit Facebook statt.

Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die dazu über unseren Internetauftritt und unserer mobilen Applikation gesammelten Daten Deinem Facebook- Profil zuordnet, musst Du Dich vor Deinem Besuch unserer Website oder unserer mobilen Applikation bei Facebook ausloggen. Zudem musst Du die von Facebook abgelegten Cookies in Deinem Rechner durch die entsprechende Funktion Deines Browsers („Cookies löschen“) entfernen, da Facebook die Nutzerdaten auch nach einer Abmeldung noch weiter erhebt und dem Nutzerkonto zuordnet sowie auf ein Teilen oder Einladen via Facebook in unserer mobilen Applikation verzichten.

b) YouTube
Wir nutzen zum Einbinden von Videos auf unserer Webseite den Anbieter YouTube. Im Rahmen des Abrufs von Videos, die bei YouTube bereitgehalten sind, werden möglicherweise Nutzer- und Nutzungsdaten an den Betreiber von YouTube, Google, weitergeleitet. Weitere Informationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von Google erhälst Du hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

8. Auskunftsrecht und Widerrufsrecht

Auf Anfrage teilen wir Dir gerne mit, welche Daten wir im Zusammenhang mit Deinem Namen oder Benutzernamen gespeichert haben. Zudem hast Du jederzeit das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Deiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Einhaltung einer besonderen Form ist nicht erforderlich. Richte einfach einen Widerruf per E-Mail an info@skillinhos.com oder per Post an Skillinhos GmbH, Drachenseestraße 17, 81373 München.

Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Du Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Erhebung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung sich als unzulässig herausstellen sollte.

9. Laufende Änderungen der Datenschutzerklärungen

Die Weiterentwicklung des Internets macht u. U. von Zeit zu Zeit eine Anpassung der Datenschutzrichtlinien unseres Unternehmens erforderlich. Teile der Datenschutzerklärung können daher von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.

10. Sicherheit

Wir nutzen physische, elektronische und administrative Sicherheitsmaßnahmen (inkl. einer erweiterten Firewall und Password-Schutz für unsere Datenbank) um die Sicherheit der Daten sicher zu stellen. Wir geben Mitarbeitern, die Zugang benötigen, um unsere Services bereitzustellen, zu entwickeln oder zu verbessern, beschränkten Zugriff auf unsere Daten.

11. Dein Einverständnis

Mit der Nutzung unserer Webseite und mobilen Applikation gibst Du explizit Dein Einverständnis zu unseren Datenschutzbestimmungen. Bitte prüfe auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf unserer Webseite oder in unserer mobilen Applikation (im Bereich „Mehr“), die Regeln zur Nutzung unserer Services, Haftungsausschluss-Regelungen und Einschränkungen unserer Verantwortung beim Nutzen unserer Webseite und mobilen Applikation.

12. Fragen und Feedback

Wir freuen uns jederzeit über Fragen, Kommentare und Anregungen von Dir, Du kannst uns jederzeit diese an info@skillinhos.com schicken.

Letzte Aktualisierung: Januar 2019

nach oben